Willkommen auf unserer Internetseite der Handballsparte vom TuS Oldau-Ovelgönne e.V.

1. Damen holt zwei Siege zum Saisonstart

"Trainer, meine Beine sind eingeschlafen". Mit diesen Sprüchen starteten wir an der Elbe ins Auftaktspiel. Fragte sich nur wer heißer war. Wir aufs Spiel oder doch die stickige Halle? Nach einem Spiel, welches in unserer Hand lag, siegten wir am Ende 27:20. Da geht mehr!

 

Das mehr geht, zeigte sich diesen Sonntag bei unserem ersten Heimspiel. Die Halle füllte sich und auch unser Puls stieg vor Aufregung. Mit den ersten Spielminuten zeigte sich deutlich, dass wir mit Tostedt einen laufstarken und temporeichen Gegner vor uns haben. Mit Spielumstellungen zeigte sich unser Angriffspiel individuell und kämpferisch. Ab durch die Lücke, egal wie weh es tut.

Herauszunehmen sind vor allem einige unserer Torhüterparaden. Nach zwei gehaltenen Tempogegenstößen durch Inja Adam feierten die Gäste auf der Tribüne und auch die Mannschaft auf der Platte.

 

Wir hatten die Gegner im Griff, waren in den letzten Spielminuten unkonzentrierter, sodass wir uns einige unnötige Tore einfingen. Was zählt ist der Sieg und den haben wir uns mit 25:21 erkämpft!

 

Ein Spiel voller Emotionen. Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben für diese geile Stimmung.

 

#Nimmsnichtpersönlich #besserschweißperlenalsgarkeinschmuck #woistdiekiste #einteameinziel #heimsieg #OOOOOOOOLDAAAAAUOLDAAAAAAUOLDAAAAAAAAAAU

Aktuelles!

Counter